BRGproj docu

Als ich 2008 das BRG Viktring Schülerforum abschaltete, planten wir von Anfang an eine informative Nachlassseite, die unsere gemeinsame Zeit dokumentieren soll. Dieses Ziel wurde jetzt für mich erreicht und ich möchte eine Dokumentation der abgeschalteten BRGproj veröffentlichen. Dies inkludiert:

  • BRG_HP (homepage)
  • BRG3 / BRG4 (board)
  • BRGblog (weblog)
  • BRGwiki (wiki)
  • BMS (blog management system)
  • BDB (BRGproj development blog)

>>> zur Dokumentation

Sie zeigt Zeitleisten, Statistiken und beschreibt die Ereignisse rund um meine ersten Softwareprojekte.

Großer Dank an Peter, Stefan und Toja! 🙂

BRGproj docu

Medienwechsel

Zum ersten Mal bemerke ich eine langsamen Wechsel in unserer Schule. Nicht nur für alteingesessene Technikfans ist das Internet interessant, sondern langsam wird es immer mehr von Leuten zur Informationssuche genutzt. Toja hat den Rosenball am BRGblog angekündigt und ich schrieb auch zwei Beiträge. Bei google:Rosenball 09 BRG Viktring sind wir deshalb ziemlich weit oben. Aufgrund dessen hat den Blog ein Schüler gefunden und auch ein Professor hat meinen Artikel mit Photo gefunden. Vor 1-2 Jahren kam ich mir mit meiner Arbeit vor wie bei in einer Untergrundorganisation.

Der Lehrer ist übrigens der zweite, der den BRGblog selbstständig entdeckt hat. Der erste Lehrer hat ihn nach einem dreiviertel Jahr entdeckt… bei der Suche nach Informationen zum FCE

Medienwechsel

Update#2: SQL-Injektion

Wer noch ausprobieren will, ob SQL-Injektion in BRG_HP funktioniert, muss sich beeilen.

if ($_GET['p'] != "") {
$sql = "SELECT * FROM updates WHERE ID = ".$_GET['p'];
} else {
$sql = "SELECT * FROM updates ORDER BY data DESC";
}

Die Zeiten sind vorbei:
$p = $_GET['p'];
if (is_int($p) && !empty($p)) {
$sql = "SELECT * FROM updates WHERE ID = ".$_GET['p'];
} else {
$sql = "SELECT * FROM updates ORDER BY data DESC";
}

Das ist ein Codeschnipsel von rss.php (gerade erst gefunden). Ich habe das Feed jetzt ein bisschen verbessert (danke Wiki:RSS!).

Update#2: SQL-Injektion

BRG_HP Endphase

Launchtermin ist der kommende Di. Bis dahin werde ich 96 Stunden (*lol*) skripten und danach gönne ich mir ein bisschen Schlaf. Spaß beiseite: Ich werde jetzt die Arbeiten an BRG_HP aufnehmen. Inspiration bekam ich jetzt besonders durch Steve’s Pacfriends. Bis Dienstag habe ich noch die Möglichkeit die Skripte zu perfektionieren. Danach kann ich mir weitere Features überlegen.
In einem der Kommentare schrieb ich über BRG_HP “die Dateien hochladen und fertig”. Leider war das (durch mein *hust*-Englisch) nicht ganz verständlich. Meine Idee war es die Skripte so zu perfektionieren, dass ich sie nur mehr hinaufzuladen hatte und mein Projekt vervollständigt ist. Aber leider hat das nicht ganz funktioniert. Hierfür finden sich 2 Gründe:

  • Motivation (ich interessiert mich in letzter Zeit für anderes als BRG_HP)
  • Noch nicht ausgereifte Kompetenz (wenn ich mir da Steve’s HPs anschaue *bewunder*)

Der erste Punkt war das Problem der letzten Tage. Ich musste ein Gästebuch schreiben, ich machte meinen ersten Kurzfilm, organisierte ein Fußballspiel und schrieb heute einen 5er auf einen FRZ-Test. Deshalb war ich ein bisschen demotiviert und verbrauchte meine Energie an anderer Stelle als BRG_HP.
Jetzt will ich das Projekt allerdings aufnehmen und die Anfangs-Philosophie ändern. Ich will es nicht mehr hinaufladen und fertig…. ich werde ein wunderschönes Adminmenü machen und Special-features einbauen; immer mit neuen Skripten erweitern. Ich will eine schöne Plattform bieten können, die Schüler unterstützt und die noch in 2 Jahren aktuell sein kann. Mit diesem Gedanken setze ich mich jetzt vor die Skripte und werde – alles in meiner Macht stehende – versuchen, um diese Projekt nach vorne zu bringen! 🙂

BRG_HP Endphase

Launch zu Ostern

In der letzten Zeit war es sehr ruhig auf BRG3, weil Peter und ich zu skripten hatte (matura_tool/calender). Aber jetzt ist es öffentlich: Die Veröffentlichung von BRG_HP wird zu Ostern statt finden.
Ich habe kein Datum, aber ich habe schon ein bisschen überrissen, wie man an solchen Projekten arbeitet. Also die Seite wird erscheinen und das ist mein Projekt, das ich perfekt machen will. Mit dieser Homepage möchte ich nichtso herum experimentieren wie mit lukas-prokop.at.tt. Ich möchte die Dateien hinaufladen und das war’s! Es wird funktionieren und ich werde nach Feedback einiges ändern. Also muss ich den Quelletxt noch verbessern. Und das ist die Arbeit für die nächsten Tage. 😉

Launch zu Ostern